Dr. Diana Born

Nachhaltigkeitsmanagerin, Partnerin

Wo komme ich her?

Wie biologische Systeme ganz von selbst resilient funktionieren und faszinierende Lebensformen hervorbringen begeistert mich. Als Wissenschaftlerin habe ich mir solche Systeme bis zu den kleinen Biomolekülen angeschaut und herausgefunden, wie ein marines Virus spontan seine Hülle aufbaut. Gleichzeitig wurde mir bewusst, welche gravierenden Auswirkungen menschliches Handeln auf marine Ökosysteme hat und ich unterstützte 2019 eine Meeresschutz-Organisation in Malaysia bei einem Korallen Projekt.

Ich konnte mehrere Kooperationen mit lokalen Unternehmen aufbauen, viel Müll auf einer kleinen Insel reduzieren - und musste Korallen ausbleichen sehen. Denn es war monatelang viel zu warm. Seitdem ist es meine Mission, den Klimawandel an der Wurzel zu erreichen: ich kehrte nach Deutschland zurück und beriet in der Klimaschutzorganisation atmosfair Unternehmen beim Aufbau wissenschaftsbasierter Emissionsreduktionsstrategien. Gleichzeitig entwickelte ich beim EIT Climate-KIC systemische Transformation Lösungen für Europa mit, z.B. zusammen mit dem WWF Deutschland und dem finnischen Mobilitäts Startup MaaS Global. Mit den K’UP-Kunden betrachte ich das Thema Nachhaltigkeit ganzheitlich: wir vereinen Geschäftsmodell, Marke, Unternehmenskultur und planetare Grenzen im RAMP-Prozess und schaffen durch nachhaltige Innovationen echten gesellschaftlichen Mehrwert.

Was treibt mich an?

Mir vorzustellen, wie großartig sich eine nachhaltige Welt anfühlt: mit Unternehmen, die echten Mehrwert für Gesellschaft und Umwelt erzeugen, mit glücklichen Menschen in einer sicheren Umgebung. Diesen Wandel will ich mitgestalten und meine Energie und Freude daran teilen und vermehren, um gemeinsam mit unseren Kunden und dem K’UP-Team heute Zukunft zu schaffen. Gleichzeitig liebe ich es mentale Barrieren zu durchbrechen. Ich hätte nie gedacht, dass ich mit angehaltener Luft auf 40 m Tiefe tauchen kann, aber es war eine schöne Vision. Am Ende meines Freedive-Master-Trainings konnte ich es – natürlich tiefenentspannt und dank eines großartigen Trainers. Transformationsprozesse sind große mentale Herausforderungen: wenn ich unseren Kunden helfen kann, sie zu schaffen, haben wir alle Grund zum Feiern.

Was ist meine Strategie?

Entspannt, neugierig und tief in ein System eintauchen, zukunftsträchtige Strömungen finden und mit dem Blick auf das Ganze handeln: wissenschaftsbasiert, energetisch, mit und für Menschen, im Einklang mit der Natur.

Vita

  • Nachhaltigkeits Strategin, K‘UP
  • Nachhaltigkeitsexpertin, futurewoman
  • Business Development Managerin, atmosfair
  • System Innovation Pioneer & Mitglied Network of Climate Coaches, EIT Climate-KIC
  • Meeresschützerin (u.a. Juara Turtle Project, Malaysia)
  • Wissenschaftlerin (Physik mariner Viren), MPI für medizinische Forschung
  • Promotion, B.Sc. & M.Sc. Molekulare Biotechnologie, Universität Heidelberg

WANN KOMMST
DU VORBEI?

Strategy Studios Berlin und Stuttgart.

Ankommen, austauschen, Spaß haben.
Wir laden ein!

Learn more about...